DIE INITIATORINNEN

Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Karin Gutiérrez-Lobos
Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie

„Selbstgewähltes Alleinsein ist kein Problem. Zum Problem wird Einsamkeit, wenn man darunter leidet und man das Gefühl hat, dass etwas mit den eigenen Sozialkontakten nicht stimmt.“

Karin Gutiérrez-Lobos
DSAin Anita Bauer
Geschäftsführerin Fonds Soziales Wien

„Wien hat ein ausgezeichnetes Netz an sozialen Dienstleistungen und ehrenamtlichem Engagement. Die Frage ist jedoch: Wie erreichen wir die Menschen, die an Einsamkeit leiden? Wie können wir sie über Handlungsmöglichkeiten und Hilfsangebote informieren?“

Anita Bauer

ZUR ENTSTEHUNG

Die „Plattform gegen Einsamkeit in Österreich“ wurde durch den gemeinnützigen Verein Social City Wien mit Unterstützung vom Sozialministerium 2021 ins Leben gerufen. Sie bietet als Anlauf- und Kompetenzstelle eine Vielzahl von Informationen und Ressourcen zur Hilfe bei Einsamkeit an.

Angebote gegen Einsamkeit in ganz Österreich, ein wachsendes Netzwerk aus Expert*innen und Betroffenen sowie ein umfassender Überblick über Engagementmöglichkeiten als auch Wissenswertes zum Thema sind auf unserer Website zu finden. Als Initiative für psychosoziale Gesundheit und Gesundheitskompetenz arbeiten wir für ein gesünderes Österreich.

Unsere Maßnahmen stärken das gesellschaftliche Bewusstsein, setzen Kampagnen- und Medienarbeit um, gestalten Informations- und Diskussionsformate, ermöglichen Kooperationen mit Organisationen im Gemeinwesen, zeichnen den Gemeinschaftspreis, den Wettbewerb für Projekte gegen Einsamkeit aus und realisieren eigene Begegnungsformate, wie regelmäßige Spaziergänge und Begegnungscafés.

Gemeinsam machen wir den Unterschied!

DAS PROJEKT-TEAM

Projektleitung
Katrin Weber, MSc BA
katrin.weber@socialcity.at

Projektleitung
Johannes Gorbach, MA BA BA
johannes.gorbach@socialcity.at

Projektmitarbeit
Verena Matt, MSc BA
verena.matt@socialcity.at

Mehr über die Idee und Zielsetzung der Plattform gegen Einsamkeit: